Kékfrankos 2016

€ 11,90
je Fl. (0,75 l) € 15,87 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand (Paket)
Derzeit nicht auf Lager, Nachschub am 19.03.2019

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Peters Wetzers hält seine Kékfrankos lange am Stock, sie werden oft erst Ende Oktober geerntet und danach in offenen Bottichen spontan vergoren. Mittleres Rubingranat, urige Nase nach dunklen Beeren, gedörrten Zwetschgen, Roggenbrot und Hefeteig, Eukalyptus, daneben Gewürze wie Lorbeer und Wacholder, sowie ein winziger Maischetouch. Am Gaumen ein sehr erdiger erster Eindruck, eingelegte Himbeeren, rote Ribiseln, ein Anflug von Zitrone, Säure und Tannin sind in guter Balance, in sich sehr stimmig, bleibt sehr natürlich und belebend und lang im Abgang. Anders als alle burgenländischen Blaufränker! [GB 02/2018]
Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Weinkategorie: Rotweine
Weintyp: trocken
Sorte: Blaufränkisch
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Erzeugt in: Ungarn
Herkunft: Sopron
Jahrgang: 2016
Ausbau: Großes Holzfaß
Qualität: Qualitätswein
Besonderes: NaturweinSpontangärung
Bewirtschaftung: Naturnahe Bewirtschaftung
Boden: GneisSchiefer
Passt zu: Grill-Steakrassigem KäsePastaWild, Rind
Verschluß: Diam-Presskork
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 18816
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 16-17 °C
Optimale Trinkreife: 2017 bis 2022
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Peter Wetzer
Brennbergi 6/c
9400 Sopron, Ungarn
Telefon +43 676 9120100