EN

Gutedel Isteiner 2020

ab 1 Fl.
17,90
23,87 €/l
 
ab 6 Fl.
17,01
22,67 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Fl.

Beschreibung

Weinfurore
20

Mit über 40% Rebfläche ist der Gutedel (auch Chasselas in der Westschweiz oder Fendant im Wallis) die wichtigste Rebsorte im Markgräflerland in Südbaden, mit besten Vorausetzungen auf den hier vorherrschenden schneeweißen Jura-Kalk-Böden. Von einer Reihe von Weingütern ist das Potential der Sorte -samt regionaler Unverwechselbarkeit- erkannt und es wird ihr mehr Aufmerksamkeit geschenkt als früher, mit entsptrechendem Fingerspitzengefühl werden großartige Wein daraus gekeltert, man denke nur an Hanspeter Ziereisens Aushängeschild "Japsis".

In der Nase ein feingliedriger Duft: zart nach Mandeln mit Untertönen von Sternfrucht und Lindenblüten. Am Gaumen eine glockenklare Textur, ein gelungener Spagat zwischen spritziger Leichtigkeit und einem gewissen Schmelz, sehr harmonisch trotz (oder wegen) der eher knackigen Säure, ein mineralischer Wein ohne Effekthascherei: rassig und frisch! [GB Jg. 2019]

Steckbrief

Charakteristik: kernig + mineralisch
Jahrgang: 2020
Qualität: Landwein
Weintyp: trocken
Sorte: Gutedel (Chasselas)
Herkunft: Baden
Erzeugt in: Deutschland
Ausbau: Gebrauchtes Barrique
Verschluß: Naturkork
Boden: LössKalkstein
Passt zu: Pasta
Weinkategorie: Weißweine
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 24460
Vorhandener Alkohol: 11,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 16-17 °C
Optimale Trinkreife: 2021 bis 2030
Hersteller:
Weingut am Klotz GbR
Keller & Reinecker
Auf der Festung 2
79588 Istein