Grüner Veltliner Ried Lamm 2017

38,50
51,33 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Weinfurore
20
Die Ried Lamm liegt am südöstlichen Hangfuß des Heileigensteins und besteht aus Perm-Erosionsmaterial mit tiefgründiger Löss-Lehm Auflage, hier findet der Grüne Veltliner ideale Voraussetzungen für tiefgründige, mineralische aber runde Weine. Die handgelesenen Trauben werden gerebelt und 12 Stunden auf der Maische gelassen, danach spontane Vergärung in gebrauchten 500 Liter Fässern mit anschließender Feinhefe-Lagerung bis August. Diffizile Nase nach Quitte, Litschi, getrocknete Aprikosen und ein Hauch Mandarinenzeste, dazu ein sehr minimales Sponti-Stinkerl. Am Gaumen ein feiner offener Eindruck, äußerst elegant mit einer geschliffenen Mineralik, sehr zurückhaltend im Mittelbau, dann aber eine Spur von der Traubenschale, die Säure entwickelt sich auch und endet mit einer leicht herben Pfefferwürze. GB 11/2018]

Steckbrief

Weinkategorie: Weißweine
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Jahrgang: 2017
Qualität: DAC Reserve
Weintyp: trocken
Sorte: Grüner Veltliner
Besonderes: Spontangärung
Bewirtschaftung: bio
Ausbau: Großes Holzfaß
Erzeugt in: Österreich
Verschluß: Schraubverschluß
Vereinigung: ÖTW
Boden: LössBraunerdeSchwarzerdeUrgestein
Herkunft: Kamptal
Passt zu: Gebackenem (Schnitzel)Huhn, Gans, Pute
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19675
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 11-12 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2029
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Sonnhof Jurtschitsch KG
Rudolfstraße 39
3550 Langenlois, Österreich
Telefon +43 2734 2116