EN

Grüner Veltliner Ried Axpoint Federspiel 2021

ab 1 Fl.
16,50
22,00 €/l
 
ab 6 Fl.
15,68
20,90 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Fl.
Enthält Sulfite.

Beschreibung

Die Kessellage Axpoint, am Fuße der bekannten Einzellage Singerriedel, besteht aus Verwitterungsgestein mit etwas Lehm, Schwarzerde und Löss, ist besonders gut für Grünen Veltliner geeignet. Helles Grüngelb, intensive Nase nach Melone, Ringlotten, Lindenblüten, exotische Nuancen nach Sternfrucht, etwas Tabak, man riecht förmlich den Wachauer Schmelz. Am Gaumen eine sämige -ja fast ölige- Textur, dezente mineralische Anklänge nach dunklem Stein, reife gelbe Fruchtnoten, extraktdicht mit feiner Säure, alles schmelzig verwoben, eine zarte Würze mit Pfefferl im Nachhall. [GB 09/2022]

Weinfurore
20
Falstaff
100
Vinaria

Steckbrief

Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Jahrgang: 2021
Qualität: Federspiel
Weintyp: trocken
Sorte: Grüner Veltliner
Herkunft: Wachau
Erzeugt in: Österreich
Ausbau: Stahltank
Verschluß: Schraubverschluß
Vereinigung: Vinea Wachau
Boden: GneisUrgestein
Passt zu: FischGebackenem (Schnitzel)
Weinkategorie: Weißweine
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 23965
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 9-10 °C
Optimale Trinkreife: 2022 bis 2026
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Gritsch Wein GmbH
Kirchenplatz 13
3620 Spitz a.d. Donau, Österreich
Telefon +43 2713 2450