Grüner Veltliner Hinter der Burg Federspiel 2018

ab 1 Fl.
18,03
24,04 €/l
 
ab 6 Fl.
17,13
22,84 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Hinter-der-Burg von Weißenkirchen (seitlich am Fuße der Riede Achleiten) liegt die Herkunft dieses Grünen Veltliners, mit klassischem Wachauer Urgesteinsboden. Helles Grüngelb, in der Nase erstaunlich kühle Anklänge: grüner Apfel, Galia-Melone, nicht ganz reife Pflaumen, ein Hauch Waldmeister und eine zart-herbe Würze. Am Gaumen eine erfrischend klare Textur, elegant, begleitet von einer straffen Mineralik, genau dazu passende Säure, sortentypische Würze mit einem exotischen Touch auch im Nachhall. Ein überzeugendes Federspiel von Toni Bodenstein! [GB 08/2019]
Unsere Bewertung
20
Jancis Robinson
20
Gault Millau
20
Falstaff
100

Steckbrief

Weinkategorie: Weißweine
Weintyp: trocken
Sorte: Grüner Veltliner
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Erzeugt in: Österreich
Herkunft: Wachau
Jahrgang: 2018
Ausbau: Stahltank
Qualität: Federspiel
Boden: KalkLössUrgestein
Passt zu: FischHuhn, Gans, PuteKalb
Vereinigung: Vinea Wachau
Verschluß: Schraubverschluß
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19813
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 10-11 °C
Optimale Trinkreife: 2019 bis 2023
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Prager e.U.
Wachauerstraße 48
3610 Weissenkirchen, Österreich
Telefon +43 2715 2248