Comondor 2015

47,28
63,04 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Die Spitzencuvée des Hauses, mit der schon vor 20 Jahren für Furore gesorgt wurde, ist aktuell mindestens genauso im Fokus. Der 2015er Comondor, aus 85% Merlot und 15% Blaufränkisch, ist nämlich im neuen Falstaff Weinguide der höchstbewertete Rotwein des gesamten 2015er Jahrgangs - 96 Punkte gabs von Peter Moser. Die Trauben kommen aus den Golser Weinbergen, mit etwas mehr Lehm und Ton hervorragend für Merlot geeignet, spontan vergoren, ausgebaut wird der Comondor in kleinen Holzfässern.
In der Nase merkt man sofort die Kraft und reife des Jahrgangs, Schwarzkirsche, Brombeere und dunkle Rauchigkeit, etwas Eukalyptus und Bitterschokolade, etwas balsamisch und ein Hauch Asche, wird immer intensiver und bekommt wahnsinnige Komplexität. Am Gaumen zu Beginn fast etwas weich, sehr viel mürbes und feinblättriges Tannin, wieder etwas Bitterschokolade, Zwetschgenschale, Röstnoten, tief und schwarz, etwas Luft dann wird er noch zupackender, ein mürbes Monster, krallt sich samtig am Gaumen fest. Ein charmanter Kraftprotz, der jetzt schon erstaunlich zugänglich ist aber noch Zeit braucht, um sein gesamtes Potential zu zeigen. [CB 08/2017]
Vinaria
Unsere Bewertung
20
Gault Millau
20
Falstaff
100

Steckbrief

Sorte: Cuvée rot
Boden: KalkLehm
Jahrgang: 2015
Herkunft: Neusiedlersee, Burgenland
Weintyp: trocken
Ausbau: Barrique
Qualität: Qualitätswein
Verschluß: Naturkork
Bewirtschaftung: bio
Weinkategorie: Rotweine
Vereinigung: Pannobile
Erzeugt in: Österreich
Charakteristik: gehaltvoll + kernig
Besonderes: Spontangärung
Passt zu: Grill-Steakrassigem Käse
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 18349
Vorhandener Alkohol: 14,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 18-19 °C
Optimale Trinkreife: 2019 bis 2029
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
A & H Nittnaus GmbH
Untere Hauptstr. 49
7122 Gols, Österreich
Telefon +43 2173 2248