EN

Chardonnay Longefin 2020

ab 1 Fl.
22,50
30,00 €/l
 
ab 6 Fl.
21,38
28,50 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Nicht verfügbar

Beschreibung

Weinfurore
20
Ehrlich währt am Längsten sagt man, und deswegen sag ich es jetzt einfach mal genauso unverblümt wie dieser Chardonnay riecht: Also mit einem charmanten "Stinkerl" hat das, was einem da beim Öffnen des Drehverschlusses in die Nase steigt nichts mehr zu tun. Im Stahltank vergoren, Null Komma Null Zusätze, und dann auch noch ein Schraubverschluss - kein Wunder, der Longfin hat chronische Atemnot! Da ist schnelles Handeln gefragt - also ab in die Karaffe mit dem Ding! Und wieder zurück. Und weil man förmlich riecht wie gut ihm das tut gleich nochmal eine Runde. Wer das Spielchen bis zu diesem Punkt mitgemacht hat, der wird nun aber mit einem komplexen und vielschichtigen Chardonnay ouillé belohnt - kandierte Zitrone und Apfelblüte in der Nase und am Gaumen eine solide Säurestruktur, die den vollen Körper stützt. Nicht voll im Sinne von buttrig, oder cremig, eher nussig und würzig. Wie eingangs gesagt, Didier Grappes Weine sind sicher nicht everybody's darling, und man muss gewillt sein hinter die Fassade zu schauen. "Pur Jus" steht auf seinen Flaschen und genauso rein und puristisch arbeitet der wegweisende Visionär aus dem Jura auch schon seit 20 Jahren, außer vergorenem Traubensaft ist hier nichts drin. Ob da jetzt das Terroir spricht oder nicht vielleicht doch eher der Winzer wage ich jetzt mal so im Raum stehen zu lassen. Was am Ende jedenfalls bleibt ist ein herrlich ungewohnter und glasklarer Geschmack von gerösteter Erdnuss und die erneute Erkenntnis, dass Vieles einfach nicht so ist, wie es auf den ersten Blick (oder Atemzug) scheint. [LA 10/22]
Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Charakteristik: Naturwein - wild
Jahrgang: 2020
Qualität: Landwein
Weintyp: trocken
Sorte: Chardonnay
Herkunft: Jura
Besonderes: NaturweinSpontangärung
Bewirtschaftung: bio
Ausbau: Stahltank
Erzeugt in: Frankreich
Verschluß: Schraubverschluß
Weinkategorie: Weißweine
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 24424
Vorhandener Alkohol: 12,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 9-10 °C
Optimale Trinkreife: 2021 bis 2028
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: FR-BIO-01
Hersteller:
Didier Grappe
48 Rte du Revermont
39230 Saint-Lothain, Frankreich
Telefon +33 384 371921
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Gamay Le Dos dChat »GG« 2020
26,50
je Fl. à 0,75l = 35,33 €/l
No. 12 - Grauburgunder Nu 2020
25,18
ab 6 Fl. -5%
je Fl. à 0,75l = 35,33 €/l
Neu im Sortiment
Beaujolais Villages 2019
12,83
ab 6 Fl. -5%
je Fl. à 0,75l = 18,00 €/l