Chardonnay Astheim 2016

26,71
35,61 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Der Chardonnay Astheim ist der neue Einstieg in die Burgunderwelt von Sebastian Fürst, Vergärung und Ausbau im Barrique und nach einem Jahr gehts mit der Feinhefe in den Stahltank um noch mehr Zug und Finesse in den Wein zu bekommen. In der Nase super elegant, nur ganz dezente Holznoten, dazu kühle Aromatik und ein Hauch Kalk, man wähnt sich in Puligny-Montrachet bei diesem Duft, zarte Kräuter und etwas gelbe Birne, komplex und immer feingliedrig. Am Gaumen mit Druck und kalkiger Struktur, karg und mürb, dezentes Tannin vom Holz, auch hier sehr elegant, etwas Ananas und Quitte, bleibt dezent austrocknend am Gaumen hängen, grandioser Chardonnay aus dem Hause Fürst. [CB 07/2018]
Unsere Bewertung
20
Vinum
100
Eichelmann
100

Steckbrief

Sorte: Chardonnay
Boden: Muschelkalk
Jahrgang: 2016
Herkunft: Franken
Weintyp: trocken
Ausbau: Barrique
Qualität: Qualitätswein
Verschluß: Naturkork
Erzeugt in: Deutschland
Weinkategorie: Weißweine
Charakteristik: gehaltvoll + kernig
Vereinigung: VDP
Passt zu: Huhn, Gans, PuteKalb
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19297
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 10-11 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2027
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Paul & Sebastian Fürst GbR
Hohenlindenweg 46
63927 Bürgstadt, Deutschland
Telefon +49 9371 8642