Blaufränkisch vom Lehm 2017

ab 1 Fl.
12,38
16,51 €/l
 
ab 6 Fl.
11,76
15,68 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Blaufränkisch Hochacker heißt jetzt Blaufränkisch vom LEHM, was die Herkunft von schweren Lehmböden dokumentieren soll. Maischevergoren im Stahltank und anschließender Ausbau im großen Eichenfass. In der Nase kühl und dunkel, Kirschfrucht, Cassis, ein Hauch Gewürznelken und Lakritze. Am Gaumen eine frische Textur mit ordentlich Kraft, dazu eine belebende Säure, Brombeeren mit zart pfeffriger Würze, etwas Bleistift, mürbes Tannin. [GB Jg. 2015]
Vinaria
Unsere Bewertung
20
Falstaff
100
Gault Millau
20

Steckbrief

Sorte: Blaufränkisch
Boden: KalkLehm
Jahrgang: 2017
Herkunft: Burgenland
Weintyp: trocken
Qualität: Qualitätswein
Weinkategorie: Rotweine
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Erzeugt in: Österreich
Vereinigung: RWB
Ausbau: Großes Holzfaß
Verschluß: Schraubverschluß
Passt zu: rassigem KäsePasta
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19886
Vorhandener Alkohol: 13,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 17-18 °C
Optimale Trinkreife: 2019 bis 2024
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Weingut Gesellmann GmbH
Langegasse 65
7301 Deutschkreutz, Österreich
Telefon +43 2613 80360-0