Blaufränkisch Rothe Bach 2014

41,50
55,33 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

"Der beste Blaufränkisch Deutschlands" konstatiert Gerhard Retter (einer der besten Sommeliers in Europa) und der Falstaff Weinguide vergab für den Blaufränkisch Rothe Bach 96 Punkte, die höchste Bewertung für trockene Weine im gesamten Guide. Er zählt zu den besten deutschen Rotweinen.
Mittleres Rubingranat, in der Nase ein nobles Aromenspiel: Kirsche, Schlehen, Malz, leicht erdig, verwoben mit Kräuternoten, Jod und toller Mineralität. Am Gaumen sehr elegante Struktur, präzises feingranulares Tannin, Himbeerfrucht, lebendige Säure, mineralisch geprägt von der roten Erde, faszinierender Länge. Harmonisch - unspektakulär - groß, erinnert an die nördlichen Rhone. [GB 10/2016]

Robert Parker schreibt: The 2014 Rothe Bach Blaufränkisch shows a clear, ripe and pure bouquet that combines fine mineral flavors with elegant and perfectly ripe dark fruit aromas. Full-bodied, fresh and firm, this is a complex and tension-filled red with purity, energy and tension. Very good ageing potential.
Unsere Bewertung
20
Eichelmann
100
Falstaff
100
Gault Millau
100
Robert Parker
100

Steckbrief

Weinkategorie: Rotweine
Charakteristik: gehaltvoll + mineralisch
Jahrgang: 2014
Qualität: Qualitätswein
Weintyp: trocken
Sorte: Blaufränkisch
Besonderes: Spontangärung
Bewirtschaftung: bio
Ausbau: BarriqueGebrauchtes Barrique
Erzeugt in: Deutschland
Verschluß: Naturkork
Vereinigung: VDP
Boden: SchieferRotliegendes
Herkunft: Rheinhessen
Passt zu: Grill-SteakPastaRind
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 17226
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Restzucker: 0,4 g/l
Säure: 5,8 g/l
Empf. Trinktemperatur: 18-19 °C
Optimale Trinkreife: 2016 bis 2026
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-039