Blaufränkisch Eisenberg DAC 2016

8,90
je Fl. (0,75 l) 11,87 € / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand (Paket)
Nicht verfügbar

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Blaufränkisch ist natürlich die wichtigste Rotweinsorte im Südburgenland und wird von Thomas Straka in zwei Varianten ausgebaut. Der Blaufränkisch Eisenberg kommt von den etwas jüngeren Rebanlagen und wird im großen gebrauchten Holzfass ausgebaut, die Traube soll den Ton angeben und nicht das Holzfass.
Der 2016er Eisenberg beginnt kühl und mit intensiver Frucht, Sauerkirsche und Blaubeere, zarte Kräuternoten und etwas Getreide, wirkt tiefgründig und dunkel mit einer dezenten Rauchigkeit, mit Luft kommt der Schieferboden immer stärker durch. Am Gaumen saftig und frisch, wirkt sehr leichtfüßig, frische Kirsche, dazu Brombeere und ein Hauch Schwarztee, dezentes und sehr feines Tannin, mit etwas Cremigkeit zum Abgang hin, ein sehr klarer, geradliniger und fruchtbetonter Blaufränker mit Charme und Finesse. [CB 08/2018]

Steckbrief

Weinkategorie: Rotweine
Weintyp: trocken
Sorte: Blaufränkisch
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Erzeugt in: Österreich
Herkunft: Eisenberg, Südburgenland
Jahrgang: 2016
Ausbau: Großes Holzfaß
Qualität: DAC
Besonderes: Spontangärung
Boden: Schiefer
Passt zu: Grill-SteakKalbPasta
Verschluß: Schraubverschluß
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 18672
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 16-17 °C
Optimale Trinkreife: 2017 bis 2023
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weinbau Straka
Föhrenweg 4
7471 Rechnitz, Österreich
Telefon +43 3363 79580