Blaufränkisch Burgenland 2016

14,82
19,76 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Falstaff
100
Der Einstiegs-Blaufränkisch von Moric heißt einfach Burgenland, schon hier kommt starke Ertragsreduktion und zwölfmonatiger Ausbau im Holzfass zum Einsatz, um dem Wein Charakter zu verleihen. Dabei hält Winzer Roland Velich den Maischekontakt eher kurz und wählt große, gebrauchte Holzfässer, um einen modernen Blaufränkisch ohne Röstnoten zu erzeugen. In der Nase satte Frucht: Brombeeren, Weichsel und Feigen, leicht blättrig nach Eukalyptus, im Hintergrund eine zarte Rauchigkeit. Am Gaumen mit zupackendem Beginn, eine intensive Textur, das mürbe Tannin nimmt den Gaumen ein, erfrischend in der Säure, leicht erdig, Wacholderbeeren und etwas Rote Bete im Abgang. Toller Blaufränker in dieser Preisklasse! [GB 01/2019]

Steckbrief

Sorte: Blaufränkisch
Boden: QuarzitSchiefer
Jahrgang: 2016
Herkunft: Leithaberg, Burgenland
Weintyp: trocken
Qualität: Qualitätswein
Charakteristik: leicht + fruchtig
Weinkategorie: Rotweine
Verschluß: Diam-Presskork
Erzeugt in: Österreich
Ausbau: Großes Holzfaß
Besonderes: Spontangärung
Passt zu: Grill-SteakRind
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 18695
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 17-18 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2025
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Moric Roland Velich GmbH
Kirchengasse 3
7051 Grosshöflein, Österreich
Telefon +43 664 4003231