Blanc de Noir Handwerk 2016

12,57
16,77 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Dieser Blanc de Noir ist natürlich auch aus Spätburgunder gekeltert. Ein Teil der Trauben wurden etwas früher gelesen und als ganze Trauben gepresst, um so die Frische zu bewahren, der zweite Teil ist durch Saftabzug des Spätburgunder Handwerk entstanden. Spontan im Stahltank vergoren und für ein halbes Jahr auf der Feinhefe belassen.
Ein ganz dezenter Roséstich in der Farbe, kühl und zurückhaltend in der Nase, weiße Johannisbeere und Walderdbeeren, etwas Minze und ein Hauch Rosmarin, sehr feingliedrig. Am Gaumen mit knackigem und saftigem Beginn, super Zug und auch eine feine Tanninstruktur, Grapefruit und Litschi, auch wieder Kräuternuancen, fester Körper und lebendige Struktur, kräftiger Weißwein zum Steak. [CB 06/2017]
Unsere Bewertung
20
Gault Millau
100
Eichelmann
100

Steckbrief

Weinkategorie: Weißweine
Weintyp: trocken
Sorte: Spätburgunder
Charakteristik: kernig + mineralisch
Erzeugt in: Deutschland
Herkunft: Ahr
Jahrgang: 2016
Ausbau: Stahltank
Qualität: Qualitätswein
Boden: SandSchiefer
Passt zu: Grill-SteakKalb
Verschluß: Schraubverschluß
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 18143
Vorhandener Alkohol: 12,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 9-10 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2022
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Julia Bertram
Ahrweg 20
53507 Dernau, Deutschland
Telefon +49 2643 903312