Wegen Frost KEIN VERSAND bis vorauss. Dienstag, 6.3. - falls dringend benötigt, kontaktieren Sie uns bitte. In München liefern wir sofort mit dem Kurierdienst i-bring.

furore & rotWEISSrotHome  /  Weinsorten  /  Riesling

Riesling

Die vielleicht wichtigste weiße Rebsorte. ...der Weißwein-Trinker wird schließlich oft zum Riesling-Fan! Der Riesling zeichnet sich durch ein intensives Bukett mit rassiger Säure aus (man spricht vom Süß-Säure-Spiel) und transportiert das Terroir ins Glas wie kein Anderer. In Deutschland ist der Riesling die absolute weiße Hauptsorte.

Synonym: Rheinriesling

Herkunft/Bedeutung: Höchstwahrscheinlich eine zufällige Kreuzung zwischen Weißer Heunisch und einem Ableger des Traminer. International wird Riesling auch als "Rheinriesling" bezeichnet und gilt als der König der weißen Rebsorten. Gerätselt wird nach wie vor über die Namensherkunft: steht das Wort Riesling mit dem Verrieseln, mit "edlem Reis" oder mit Rusling (dunkles Holz) im Zusammenhang? Erste urkundliche Erwähnungen im Jahre 1435 in Rüsselsheim, 1477 im Elsaß, 1490 ein Weinberg in Worms. Nach 1500 ist der Riesling allgemein verbreitet und gehörte zu den empfohlenen Sorten aller Landesherrn an Rhein und Mosel. Auch die Wachau reklamiert aufgrund einer urkundlichen Erwähnung eines Weingartens namens Ritzling im 13. Jhdt. den Sortenurprung. Mit dem Welschriesling hat der "Weiße Riesling" nichts gemeinsam. Besondere Verbreitung der Sorte in den nördlicheren Anbaugebieten mit einem weltweiten Bestand von ca. 50.000 Hektar. Aber auch in der südlichen Hemisphäre (z.B: Australien) erlebt der Riesling eine Flächenausdehnung. In Deutschland hat der Riesling in den letzten 20 Jahren um 5.000 Hektar zugelegt und sich vor einigen Jahren wieder den ersten Platz in der Sortenstatistik - vor dem Müller-Thurgau - zurück erobert. Im Rheingau nimmt der Riesling mit gut 2.400 Hektar fast 80 % der dort verfügbaren Rebfläche in Anspruch. Daneben zählen zu den wichtigsten Riesling-Produzenten die Anbaugebiete Mosel (5.300 ha), Pfalz (5.500 ha), Rheinhessen (3.900 ha), Württemberg (2.100 ha), Baden (1.100 ha) sowie die Nahe (1.100 ha).

Rebfläche in Deutschland: 23.293 Hektar (oder 22,7% )
Rebfläche in Österreich: 1.863 Hektar (oder 4,1% )

In Österreich wird der Riesling überwiegend in der Wachau (220 ha), Kamptal (358 ha), Kremstal (230 ha) und dem Weinviertel (485 ha) angepflanzt. Von der Bedeutung her liegt die Sorte aber, trotz größerer Flächen für Welschriesling, Müller-Thurgau und Weißburgunder, eindeutig auf Platz zwei hinter dem Grünen Veltliner.

Anbau: Der Riesling ist eine spätreifende Rebsorte, deren prägendes Element die fruchtige Säure ist. Sie stellt die höchsten Ansprüche an die Lage (Energie), dafür aber geringe Ansprüche an den Boden. Optimale Bedingungen bieten die Wärme speichernden steinigen Steillagen entlang der Flusstäler an Rhein, Mosel, Nahe und Donau. Einzigartig macht den Riesling seine Fähigkeit die Bodeneigenschaften, und damit die Mineralik und das Mikroklima, intensiv in den Weinen widerzuspiegeln.

Ausbau/Geschmack: Rieslingweine stehen in allen Qualitätsstufen und Geschmacksrichtungen zur Verfügung. In den höheren Qualitätsstufen kommen restsüße oder edelsüße Weine häufiger vor, doch werden auch viele Qualitäts- oder Kabinettweine (insbesondere in den nördlichen Anbaugebieten) zur Kompensation der hohen Säure mit einer dezenten Süße (bis 8g Restzucker) ausbalanciert. Bei den Rieslingen von kargen Steinböden, wie Schiefer oder Urgestein, spricht man gerne von einer mineralischen Note, manche Weine riechen nach Feuerstein, altersgereifte Gewächse weisen häufig einen interessanten Petrolton auf. Die natürliche Säure bietet ein gutes Potenzial zur Herstellung hochwertiger Schaumweine, so finden wir in vielen Betrieben Winzersekte vom Riesling. Edelsüße Beerenauslesen oder Eisweine gehören zu den auch international am höchsten gehandelten deutschen Weinen. .

Grünlich-gelbe Farbe. Vornehmer Duft, so edel wie kaum bei einer anderen Sorte. Sein charmantes Bukett hat meist zarte Anklänge an Pfirsiche, Aprikosen und Zitrusfrüchte. Delikater Geschmack mit harmonischem Gleichklang von Säure und Süße. Am Gaumen wirkt er wegen seiner pikanten Säure sehr rassig und anhaltend.

Weinfinder
Nur Bio-Weine anzeigen
 
Land
 
Region
Jahr
Sorte
Charakteristik
Preis
Alk.
Land
Region
Jahr
Sorte
Charakteristik
Preis
Alk.
Bitte wählen Sie oben Kriterien aus und klicken auf Weine anzeigen.
233 Artikel
Seite von 10
Sortierung:
Schloss Gobelsburg - Riesling vom Urgestein 2016
Schloss GobelsburgKamptal, Österreich
Der Schloss Gobelsburg Riesling vom Urgestein kommt in einem sehr hellem Grüngelb, in der Nase warmfruchtig und geradlinig, helles Weingartenpfirsich, Aprikosen, Apfelblüten und ein bisschen Wacholder.... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
10,90
je Fl. à 0,75l = 14,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Dönnhoff - Riesling trocken 2016
Weingut DönnhoffNahe, Deutschland
Der Einstiegs-Riesling von Dönnhoff ist ein geradliniger uns ausgewogener Riesling. In der Nase elegante Riesling-Nase viel Aprikose, feine Würze und zarte Zitrusnoten. Am Gaumen ist er saftig und elegant,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
10,90
je Fl. à 0,75l = 14,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Dönnhoff - Riesling feinherb 2016
Weingut DönnhoffNahe, Deutschland
Der feinherbe Riesling von Dönnhoff ist äußerst elegant und feingliedrig. Duft nach Pfirsich, etwas reife Stachelbeere und Litschi. Am Gaumen dann ein zierliches Süß-Säure-Spiel, reife Ananas,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
10,90
je Fl. à 0,75l = 14,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Ökonomierat Rebholz - Riesling Gutswein 2014
Ökonomierat RebholzPfalz, Deutschland
Der Riesling Gutswein von Rebholz beginnt sehr animierend, mit knackiger Säure, diese ist allerdings deutlich stimmiger und weicher als etwas in 2013, dezente Frucht mit Steinobst und etwas Kräutern,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
Restposten!
statt € 11,30
9,79
je Fl. à 0,75l = 13,05 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Schloßgut Diel - Riesling Nahesteiner 2014
Schloßgut DielNahe, Deutschland
Nahesteiner - der Gutsriesling vom Schloßweingut Diel, mein Gesamteindruck: bronzig wie Schrift und Kapsel. (Trotzdem) helles Grüngelb, in der Nase nach Apfel / Goldparmäne, auch etwas Ananas und... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
Restposten!
statt € 11,50
9,20
je Fl. à 0,75l = 12,27 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Schäfer-Fröhlich - Riesling Gutswein 2016
In 2016 ist der Gutsriesling von Schäfer-Fröhlich noch feiner als in den Jahren zuvor, eher dezente Nase mit weißer Frucht, weißer Pfirsich und etwas Litschi, ausgesprochen harmonisch und dezent.... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
11,80
je Fl. à 0,75l = 15,73 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut St. Antony - Riesling Rotschiefer 2016
Weingut St. AntonyRheinhessen, Deutschland
Die Trauben für den Rotschiefer Riesling stammen von den jungen Reben der Großen Gewächs Lagen oder aus etwas flacheren Stücken hinunter zum Rhein. In der Nase gibt der Wein mächtig Gas, explodiert... mehr!
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Restposten!
statt € 11,80
9,99
je Fl. à 0,75l = 13,32 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut Loimer - Riesling Kamptal 2016
Weingut LoimerKamptal, Österreich
Charakteristik: leicht + fruchtig
Unsere Bewertung: 15,5 Punkte
pMehr Informationen
11,90
je Fl. à 0,75l = 15,87 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Dönnhoff - Riesling trocken 2014
Weingut DönnhoffNahe, Deutschland
Der Einstiegs-Riesling von Dönnhoff ist ein geradliniger uns ausgewogener Riesling. In der Nase elegante Riesling-Nase viel Aprikose, feine Würze und zarte Zitrusnoten. Am Gaumen ist er saftig und elegant,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
Restposten!
statt € 11,90
10,99
je Fl. à 0,75l = 14,65 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut Wittmann - Riesling trocken 2016
Weingut WittmannRheinhessen, Deutschland
Im 2016er Jahr ist der Gutsriesling von Philipp Wittmann wieder etwas zugänglicher und mit einer deutlich milderen Säure. In der Nase sehr leicht und dezent, etwas Limette, wirkt schon richtig kalkig,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
11,90
je Fl. à 0,75l = 15,87 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut Kühling-Gillot - Riesling Laurenz 2016
Restposten!
statt € 11,90
10,99
je Fl. à 0,75l = 14,65 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Gut Hermannsberg - Riesling Kabinett 2015
Gut HermannsbergNahe, Deutschland
Ein ganz zartes und feines Kabinett mit großer Harmonie und viel Trinkspaß. Der Restzucker von 17g ist perfekt eingebunden und bei diesem Riesling absolut nicht spürbar, frische Aromen mit Limette... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
12,30
Niedriger Bestand!
je Fl. à 0,75l = 16,40 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Ansgar Clüsserath - Riesling Apotheke Kabinett 2016
Ansgar ClüsserathMosel, Deutschland
Schieferverwitterungsboden prägt die extrem steile Lage Trittenheimer Apotheke. Dieses Riesling Kabinett wurde im großen, neutralen 1000 Liter Holzfass ausgebaut, spontan vergoren und bis kurz vor... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
12,50
je Fl. à 0,75l = 16,67 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Katharina Wechsler - Riesling Westhofen 2013
Katharina WechslerRheinhessen, Deutschland
Der Ortswein von Karin Wechsler stammt von der Lage Kirchspiel, mit Kalkmergel im Untergrund. Helles Goldgelb, in der Nase weiße Melone, kandierte Ananas und Zitronenzeste. Am Gaumen eine eher schlanke... mehr!
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
12,50
je Fl. à 0,75l = 16,67 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Katharina Wechsler - Riesling Westhofen 2016
Katharina WechslerRheinhessen, Deutschland
Der Ortsriesling von Katharina Wechsler kommt zum Großteil aus der Lage Kirchspiel und zu etwas 10 Prozent aus der Aulerde. Beide Lagen sind vom Kalk geprägt und das zeigt auch der Westhofener Riesling... mehr!
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
12,50
je Fl. à 0,75l = 16,67 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Tesch - Riesling Karthäuser 2011
Weingut TeschNahe, Deutschland
Rotliegendes, oder auch rote Felsverwitterungsböden, ist der Untergrund für die Reben in der Lage Karthäuser. Die Böden geben dem Wein eine schöne Reife, saftiger Pfirsich, Ribiseln und etwas Rhabarber... mehr!
Charakteristik: kernig + mineralisch
13,50
je Fl. à 0,75l = 18,00 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Tesch - Riesling Karthäuser 2015
Weingut TeschNahe, Deutschland
Karthäuser ist eine warme exponierte Lage oberhalb von Laubenheim, mit Rotliegendem oder auch roten Felsverwitterungsböden im Untergrund, hier entstehen kraftvolle, würzig-fruchtige Rieslinge. In... mehr!
Charakteristik: kernig + mineralisch
Restposten!
statt € 13,50
11,99
Niedriger Bestand!
je Fl. à 0,75l = 15,99 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Tesch - Riesling Karthäuser 2016
Weingut TeschNahe, Deutschland
Karthäuser ist eine warme exponierte Lage oberhalb von Laubenheim, mit Rotliegendem oder auch roten Felsverwitterungsböden im Untergrund, hier entstehen kraftvolle, würzig-fruchtige Rieslinge. In... mehr!
Charakteristik: kernig + mineralisch
13,50
je Fl. à 0,75l = 18,00 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Tesch - Riesling Königsschild 2016
Weingut TeschNahe, Deutschland
Dieser Tesch Riesling von der Lage Königsschild ist geprägt von dem mit Muschelkalk durchsetzten lockeren Lösslehmboden. In der Nase äußerst verspielt und mit floralen Anklängen: Frühlingsblumen,... mehr!
Charakteristik: kernig + mineralisch
13,60
je Fl. à 0,75l = 18,13 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Johannes Hirsch - Riesling Zöbing 2016
Johannes HirschKamptal, Österreich
Johannes Hirsch war der Erste in Österreich mit "Ortswein" Klassifizierung. Helles Gelbgrün, rauchige Nase nach Sternfrucht, Ananas mit feinen Wiesenkräutern unterlegt, ein Hauch von Quittengelee,... mehr!
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
13,90
je Fl. à 0,75l = 18,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Dönnhoff - Riesling Tonschiefer 2016
Weingut DönnhoffNahe, Deutschland
Der Riesling Tonschiefer zeigt sich im 2015er Jahrgang kühl und straff, in der Nase wirkt der Beginn extrem klar, ja fast wie ein Gebirgsbach im Winter, schon in der Nase salzig wie Nebel am Ozean,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
13,90
je Fl. à 0,75l = 18,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Markus Molitor - Riesling Graacher Domprobst Kabinett 2015
Restposten!
statt € 13,90
11,99
je Fl. à 0,75l = 15,99 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Dönnhoff - Riesling Leistenberg Kabinett 2016
Weingut DönnhoffNahe, Deutschland
Der Leistenberg liegt in einem kleinen Seitental direkt bei Oberhausen und hat fast ausschließlich grauen, verwitterten Tonschiefer. Das Riesling Kabinett aus dieser Lage beginnt zart rauchig mit ganz... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
14,50
je Fl. à 0,75l = 19,33 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Matthias Knebel - Riesling von den Terrassen 2016
Matthias KnebelMosel, Deutschland
Dieser Riesling stammt von Steil-Terrassen von der Unteren Mosel bei Winningen mit den dort typischen Devonschiefer. In der Nase Pfirsich, Zitronenschale, Korianderblätter, nasser Stein, rauchige Schieferwürze.... mehr!
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
14,50
je Fl. à 0,75l = 19,33 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Markus Molitor - Riesling Erdener Treppchen Kabinett 2016
Markus MolitorMosel, Deutschland
Eine der legendären und steilen Spitzenlagen an der Mittelmosel bei Bernkastel, geprägt von einem nicht zu trockenen blauen und grauen Schieferboden. Animierende Nase nach Pfirsich, Ananas, Apfel und... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
14,80
je Fl. à 0,75l = 19,73 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Seite von 10
233 Artikel | pro Seite:

© 2003-2018 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.