furore & rotWEISSrotHome  /  Weinsorten  /  Müller-Thurgau

Müller-Thurgau

Heute als Rebsorte nahezu Bedeutungslos wenn es um große Weißweine geht, obwohl immer noch große Flächen damit bestückt sind. Grund? Vielleicht der Trend zu extraktreichen vollmundigen Weinen, den ein Veltliner, Riesling oder Weißburgunder besser erfüllen kann.

Synonym: Rivaner

Herkunft: Nach jüngsten DNA-Analysen ein Züchtung aus Riesling x Madeleine Royale, die Kreuzung erfolgte im Jahre 1882 und wurde an der schweizerischen Forschungsanstalt Wädenswil weiterentwickelt und 1913 nach ihrem Züchter benannt. Das Synonym Rivaner ist eine Kurzfassung der Worte Riesling und Silvaner. Diese beiden Sorten sah man lange Zeit als Eltern des Müller-Thurgau an.

Bedeutung/Anbau: Weltweiter Anbau auf nur noch etwa 22.000 Hektar. In der deutschen Weinlandschaft gab der Müller-Thurgau seine Führungsposition in den neunziger Jahren an den Riesling ab. Doch mit einem Flächenanteil von 13 Prozent hat der Müller-Thurgau nach wie vor eine große Bedeutung im deutschen Weinbau, der verdankt er unter anderem seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, zudem stellt die Müller-Thurgau-Rebe keine großen Ansprüche bezüglich des Standorts und gilt als ertragssicher. Einst auch in Österreich die zweitwichtigste Rebsorte, ist der Stern des Müller-Thurgau heute im sinken.

Rebfläche in Deutschland: 12.871 Hektar (oder 12,6%)
Rebfläche in Österreich: 2.108 Hektar (oder 4,6%)

Charakteristik/Geschmack: Typisch ist sein mildes Buket nach hellgrünen Äpfeln (Klarapfel) mit einem leicht floralen Einschlag. In sehr warmen Jahren nur geringe Säure, mit breitem und wuchtigen Ausdruck. Abgesehen von Prädikatsweinen aus dieser Sorte sollte der Müller-Thurgau vorzugsweise als Jungwein getrunken werden.

Speisen-Empfehlung: Wegen seiner Säurearmut guter Spargel-Begleiter.
Weinfinder
Nur Bio-Weine anzeigen
 
Land
 
Region
Jahr
Sorte
Charakteristik
Preis
Alk.
Land
Region
Jahr
Sorte
Charakteristik
Preis
Alk.
Bitte wählen Sie oben Kriterien aus und klicken auf Weine anzeigen.
7 Artikel
Seite von 1
Sortierung:
p zurück | weiter p
Weingut Enderle & Moll - Müller. Müller-Thurgau 2016
Weingut Enderle & MollBaden, Deutschland
Müller. – ohne Thurgau!? Von einer fast vergessenen Rebsorte, spontan vergoren und ohne Einsatz von Zusatz- stoffen abgefüllt. Helles klares Goldgelb, intensive Nase nach reifer Ananas, Quitte, Haselnussschale,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
7,50
je Fl. à 0,75l = 10,00 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Schäfer-Fröhlich - Fröhlich Müller-Thurgau 2015
Ein Müller-Thurgau von 50-Jährigen Rebstöcken mit nur 11,5 Vol Alkohol und doch schon mächtig Druck, der Einstiegswein von Schäfer-Fröhlich bereitet einen ungemeinen Trinkspaß. In der Nase ein... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
Black Weekend Sale!
statt € 8,90
7,90
je Fl. à 0,75l = 10,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Kellerei Tramin - Müller-Thurgau 2016
Kellerei TraminTrentino-Südtirol, Italien
Charakteristik: leicht + fruchtig
Unsere Bewertung: 15,5 Punkte
pMehr Informationen
9,90
je Fl. à 0,75l = 13,20 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Fürst - Müller-Thurgau »pur mineral« 2016
Weingut FürstFranken, Deutschland
Der Müller-Thurgau von Fürst zeigt, was man mit dieser Sorte in die Flasche bringen kann: frische und leichte Frucht, unaufdringlich und sanft, ein klasse Wein der sogar etwas Mineralik mitbringt.... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
10,30
je Fl. à 0,75l = 13,73 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Enderle & Moll - Müller-Thurgau pur 2016
Weingut Enderle & MollBaden, Deutschland
Charakteristik: leicht + fruchtig
Unsere Bewertung: 16,0 Punkte
pMehr Informationen
Limitiert: maximal 6 Flaschen pro Kunde.
10,90
je Fl. à 0,75l = 14,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Schloßkellerei Tiefenbrunner - Müller-Thurgau 2016
Schloßkellerei TiefenbrunnerTrentino-Südtirol, Italien
In Südtirol habe ich gelernt, wie gut Müller-Thurgau eigentlich sein kann und dieser Müller von Tiefenbrunner ist ein perfektes Beispiel dafür, die Rebstöcke wachsen hier auf bis zu 900 Metern höhe.... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
10,90
Niedriger Bestand!
je Fl. à 0,75l = 14,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Enderle & Moll - Müller-Thurgau Buntsandstein 2016
Weingut Enderle & MollBaden, Deutschland
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Unsere Bewertung: 16,5 Punkte
pMehr Informationen
Limitiert: maximal 6 Flaschen pro Kunde.
15,90
je Fl. à 0,75l = 21,20 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Seite von 1
7 Artikel | pro Seite:
p zurück | weiter p

© 2003-2017 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.