furore & rotWEISSrotHome  /  Wein-Wissen  /  Winzer-Vereinigungen  /  VDP

Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP)

Das Klassifikationsstatut des VDP definiert die Qualität eines Weines insbesondere nach dem Terroir, der Herkunft in Verbindung mit der Qualität. Die Pflege dieses besonderen Terroirs steht im Mittelpunkt – damit einher geht der Verzicht auf alle Bereichs-, Großlagen- und einfache Lagenbezeichnungen. Nur Weine mit Terroircharakter sollen eine Lagenbezeichnung tragen dürfen.
Die Güte eines Weinbergs definiert sich durch den Boden, Klima und Mikroklima. Passende Rebsorten werden zum jeweiligen Terroir definiert. Das Wissen über die besten Lagen und die dazu passenden Sorten resultiert aus jahrhundertelanger Erfahrung.

VDP 3-Stufen-Modell (gültig bis einschl. Jahrgang 2011)

1. Erste Lage

Aus den besten Weinbergen Deutschlands - trockene Große Gewächse, Erste Gewächse (Rheingau) und fruchtsüße Prädikatsweine. Die hochwertigsten Lagen sind parzellengenau abgegrenzt und bestimmten Rebsorten und Geschmacksprofilen zugeordnet, Ertrag max. 50 Hektoliter pro Hektar, selektive Handlese, Mostgewicht mind. Spätlese, Vermarktungszeitpunkt: fruchtsüße Prädikatsweine ab 1. Mai, Großes Gewächs ab 1. September, Rotweine ein Jahr später.

2. Klassifizierte Lage / Ortswein

Weine aus traditionellen und hochwertigen Weinbergen. Aus der Vielzahl der weingesetzlichen Lagen wurde eine kleine Gruppe charaktervoller, traditioneller Weinberge klassifiziert. Keine Einschränkung bei den Geschmacksprofilen, Ertrag max. 60 hl/ha, regional festgelegte Rebsorten und höhere Mostgewichte.

3. Gutswein

Basisweine auf hohem Niveau, Anbau von mindestens 80% VDP empfohlener traditioneller und gebietstypischer Rebsorten. Ertragsbegrenzung auf max. 75 hl/ha, regional festgelegte höhere Mindestmostgewichte.

VDP 4-Stufen-Modell (gültig ab Jahrgang 2012)



Durch die Umbenennung der bisherigen Ersten Lagen in Große Lagen wird der Widerspruch von Ersten Lagen und Großen Gewächsen aufgehoben. Betriebsübergreifend werden die besten Lagen einer Region in die Kategorie VDP Große Lage und die sehr guten Lagen in die zusätzliche Stufe VDP Erste Lage eingefügt.

1. Große Lage

2. Erste Lage

3. Ortswein

4. Gutswein


© 2003-2017 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.