furore & rotWEISSrotHome  /  Wein-Wissen  /  Winzer-Vereinigungen

Winzer-Vereinigungen

Regionale Winzervereinigungen dienen nicht nur der Vermarktung einer Weinbauregion sondern etablieren für Ihre Mitglieder in der Regel auch anspruchsvolle Mindeststandards, die oft deutlich über den europäischen und nationalen Weingesetzen liegen und so die Weinqualität und das Renommée einer Region nachhaltig steigern. Gerade die größeren Vereinigungen stellen mir Ihren Klassifizierungen außerdem eine bessere Übersichtlichkeit und Vergleichbarkeit innerhalb der Regionen her.

Deutschland



In Deutschland dominiert eine einzige nationale Winzervereinigung, der nahezu alle Spitzenbetriebe angehören, einige aber auch schon wieder ausgetreten sind.


Österreich



In Österreich vertritt mit der Österreichischen Wein-Marketing (ÖWM) eine nationale, quasi-staatliche Marketing-Agentur die gebündelten Interessen der Weinindustrie. Daneben gibt es zahlreiche lokale und regionale Winzerverbände, die darüber hinaus geschmackliche und qualitative Akzente setzen.


© 2003-2017 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.