furore & rotWEISSrotHome  /  Wein-Wissen  /  Weinglossar  /  Trinktemperaturen
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Weinglossar: Trinktemperaturen

Jeder Wein entfaltet sich bei einer gewissen Temperatur besonders zu seinem Gunsten:

  • Schilcher (Rosé)  6 - 8 °C
  • Weißwein jung, einfach  6 - 8 °C
  • Weißwein höhere Prädikate  8 - 10 °C
  • Weißwein große gewächse, ausgereift  10 - 12 °C
  • Blauer Portugieser (wie Beaujolais)  12 - 14 °C
  • Rotwein, jung, einfach  14 - 16 °C
  • Rotwein, höhere Qualitäten, Barrique  15 - 17 °C
  • Rotwein, große Gewächse, ausgereift  16 - 18 °C
  • Eiswein, BA, TBA, Ausbruch, Strohwein  9 - 10 °C

Generell gilt für Weiß- und Rotweine: Kälte verschießt, Wärme deckt auf - und zwar Stärken wie Schwächen! Deshalb trinkt man einfachen Wein eher etwas kühler (wegen der Schwächen) und sehr guten Wein eher etwas wärmer (wegen der Stärken).


Viel Wissenswertes rund um den Wein, von A wie Abgang bis Z wie Zucker! Wählen Sie einen Buchstaben oder benutzen Sie die Stichwortsuche links oben, um einen Begriff zu finden.

© 2003-2017 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.