Wegen Frost KEIN VERSAND bis vorauss. Dienstag, 6.3. - falls dringend benötigt, kontaktieren Sie uns bitte. In München liefern wir sofort mit dem Kurierdienst i-bring.

furore & rotWEISSrotHome  /  Wein-Wissen  /  Weinglossar  /  Süßung
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Weinglossar: Süßung

Bezeichnung für den Zusatz von Traubenmost bzw. deren Konzentrat zum Wein um den Gehalt an Restzucker im Wein zu erhöhen. Nicht mit Anreichern, das der Erhöhung des Alkohol-Gehaltes dient, zu verwechseln. Das Wein-Gesetz der EU erlaubt unter bestimmten Bedingungen die Süßung von Tafelwein, Landwein und Qualitätswein. Die zulässigen Süßungsmittel und die Grenzwerte sind auf EU-Gemeinschaftsebene geregelt. Als Süßungsmittel sind Traubenmost, konzentrierter Traubenmost oder RTK (rektifiziertes Traubenmost-Konzentrat) erlaubt. Die Süßung mit Trockenzucker (Saccharose) oder mit Traubensaft ist verboten.

Siehe RTK

Viel Wissenswertes rund um den Wein, von A wie Abgang bis Z wie Zucker! Wählen Sie einen Buchstaben oder benutzen Sie die Stichwortsuche links oben, um einen Begriff zu finden.

© 2003-2018 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.