furore & rotWEISSrotHome  /  Wein-Wissen  /  Weinglossar  /  Jahrgang 2006
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Weinglossar: Jahrgang 2006

Der prächtige Herbst bescherte uns einen tollen Jahrgang. Ein eher verspäteter Austrieb im April, dann ein feucht-kühler Mai. Erst Ende Juni wurde es sommerlich. Der Infektionsdruck durch Pilzkrankheiten an den Reben war enorm. Zum Glück folgte ein extrem heißer und trockener Juli und stabilisierte die Lage. Der August war herbstlich geprägt und feucht. Die Hoffnungen der Winzer waren Anfang September eher bescheiden. Ein herrlicher, sommerlicher Herbst hat den Jahrgang nicht nur gerettet, sondern uns auch eine sensationelle Qualität beschert. Der wärmste Oktober seit Menschen Gedenken und trockener warmer Südwind ließen die Beeren schrumpfen und brachte Rekordzuckerwerte. Kein einziger Regentag behinderte die Ernte.
Vollkommen gesundes und hochreifes Traubenmaterial ist die Grundlage für fruchtige, füllige und ausgeglichene Weine. Der Jahrgang ist dem 2003er in seiner Reife und dem 2004er in seiner Vielschichtigkeit sehr ähnlich.

Weine aus dem Jahr 2006.
Viel Wissenswertes rund um den Wein, von A wie Abgang bis Z wie Zucker! Wählen Sie einen Buchstaben oder benutzen Sie die Stichwortsuche links oben, um einen Begriff zu finden.

© 2003-2017 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.