furore & rotWEISSrotHome  /  Wein-Wissen  /  Weinglossar  /  Ganztrauben-Pressung
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Weinglossar: Ganztrauben-Pressung

Ein relativ neues Press-Verfahren bei der Herstellung von Weißwein, bei dem die ganzen Trauben ohne vorheriges abbeeren oder quetschen gepresst werden. Diese Methode kam erst mit der Verbreitung der pneumatischen Pressen in großem Stil in Mode. Durch die sehr große Pressfläche und den damit ermöglichten geringen Druck gelangen keinerlei Anteile der Beerenhaut in den Most, in dem sich, auch bei weißen Trauben, eigene Aroma- und Geschmacksstoffe sowie Gerbstoffe befinden.

Auch in Österreich in den letzten Jahren vermehrt im Einsatz. Der Vorteil liegt in säurearmen Jahrgängen, um Säure, Frische, Frucht zu erhalten. Der Alkoholgehalt und Extraktgehalt verringern sich dabei geringfügig.

Viel Wissenswertes rund um den Wein, von A wie Abgang bis Z wie Zucker! Wählen Sie einen Buchstaben oder benutzen Sie die Stichwortsuche links oben, um einen Begriff zu finden.

© 2003-2018 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.