furore & rotWEISSrotHome  /  Wein-Wissen  /  Weinglossar  /  Brix
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Weinglossar: Brix

Das vom österreichisch-deutschen Wissenschaftler Adolf Brix (1798-1870) entwickelte Verfahren bzw. die nach ihm benannte Maßeinheit ist vor allem in den englischsprachigen Ländern gebräuchlich. Das Verhältnis von Brix-Graden zum Zuckergehalt ist: n Brix-Grade bedeuten n Gramm Zucker in 100 Gramm Zuckerlösung bei 20 °C. Man kann in grober Näherung 1 Grad Brix mit 18 g/l Zucker im Most gleichsetzen. Die ebenfalls in englischsprachigen Ländern verwendet Maßeinheit Bailing (ebenfalls nach seinem Erfinder) ist nahezu identisch und wird auch oft gemeinsam als "Brix-Balling" bezeichnet.

Siehe Mostgewicht

Viel Wissenswertes rund um den Wein, von A wie Abgang bis Z wie Zucker! Wählen Sie einen Buchstaben oder benutzen Sie die Stichwortsuche links oben, um einen Begriff zu finden.

© 2003-2017 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.