furore & rotWEISSrotHome  /  Wein-Wissen  /  Weinglossar  /  Blaubeere
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Weinglossar: Blaubeere

Die Blaubeere (auch Heidelbeere, Schwarzbeere, Wildbeere, Waldbeere oder Bickbeere) ist eine Art aus der Gattung der Heidelbeeren in der Familie der Heidekrautgewächse. Der 20 bis 50 cm hohe, stark verzweigte Halbstrauch mit seinen weißen, rot-grün überlaufenden Blüten und trägt von Juli bis in den September dunkelblaue, bis zu 1 cm große, abgeplattet runde, einzelnstehende Früchte, die als reife Beere blaugrau überpudert sind. Im Spätsommer beginnt die Herbstfärbung des Strauchs, das Laub verfärbt sich dabei tiefrot. Die echte Blaubeere unterscheidet sich von ihrer großen Schwester, der Amerikanischen Heidelbeere, neben ihrem wesentlich intensiveren Geschmack auch dadurch, dass sich das farbgebende Anthocyan sowohl in Schale als auch im Fruchtfleisch befindet und sie so namensgebend blau gefärbt ist.
Viel Wissenswertes rund um den Wein, von A wie Abgang bis Z wie Zucker! Wählen Sie einen Buchstaben oder benutzen Sie die Stichwortsuche links oben, um einen Begriff zu finden.

© 2003-2017 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.