Sekundär Aroma

hierunter versteht man die Substanzen die erst durch den Verarbeitungsprozess (Ausbau) entstehen, z.B: Vanille- und Röstaromen von Barriquefässern, Hefesatzlagerung etc. Hier sind aber auch viele unerwünschte Aromen (Wein-Fehler) einzuordnen. Im Ggs. dazu das Primär- und Tertiär-Aroma.

Ähnliche Begriffe