Lagerfähigkeit

Entscheidend für die Lagerfähigkeit ist die Qualitäts des Weines, die Rebsorte und damit Tannin- und Säuregerüst, ein guter Kork, sowie geeignete Lager-Bedingungen (kühler Keller, optimal 10 bis 15 °C). Ein guter Wein hat erst nach einigen Jahren der Flaschen-Reifung seinen Höhepunkt erreicht, was aber auch von den individuellen Vorlieben abhängt

Allgemein

Lagerpotential

Für das Lagerpotential eines Weines sind viel Faktoren maßgebend, u.a. der Reifegrad der Trauben (siehe physiologische Reife), die Vinifikation, die Rebsorten, das Verhältnis zwischen idealerweise höherem Alkohol-, sowie Zucker- und Säure-Gehalt, bei Weißweinen ein niedriger pH-Wert (hoher Säureanteil) bzw. bei Rotweinen ein höherer Gerbstoff-Anteil. Gemeint ist oft aber die Zeit

Allgemein

Lagertemperatur

Unter einer Temperatur von etwa 8°C bleibt die Weinentwicklung fast stehen, alte Weine bleiben länger jung. Bei höheren Temperaturen beschleunigt sich die Entwicklung, ab etwa 25°C verläuft sie sehr (zu) schnell. Zur richtigen (perfekten) Lagertemperatur meinen Fachleute: M. Scheuermann: …10 °C, dunkel und konstante LuftfeuchtigkeitR. Parker: …erschütterungsfrei, dunkel und feucht,

Allgemein

Lagrein

Lagrein ist eine autochthone rote Rebsorte, die nur in Südtirol angebaut wird und bereits im 17. Jahrhundert in Urkunden der Benediktiner im Kloster Muri bei Gries (Ortsteil von Bozen) erwähnt wird. Es handelt sich um eine natürliche Kreuzung zwischen dem Teroldego und einer unbekannten Sorte (ev. Nachfahren von Schiava Gentile

Allgemein

Landwein

Wein aus Trauben von Qualitätsrebsorten mit einem Mostgewicht von min. 14 Grad KMW.

Allgemein

Langenlois

neben Gols am Neusiedlersee die größte Weinbaugemeinde Österreichs. Seit Jahrhunderten kennt man diese reizende Kleinstadt vor allem ihrer exzellenten Weine wegen, die hier aus weltweit bekannten Rieden wie Heiligenstein, Steinhaus oder Dechant kommen. Als Liubisa – die Liebliche – ist Langenlois erstmalig in einer Urkunde erwähnt, ein Name, den die

Allgemein

Laubarbeit

Auch Blattschnitt, Grünschnitt. Entfernen von Blättern in der Traubenzone während der Wachstumsperiode. Es wird ein gutes Verhältnis zwischen Frucht und Laub angestrebt (ideal pro Trieb eine Traube mit 12-18 Blättern), was sich gut auf den Gehalt an Traubenzucker und Phenolen und damit positiv auf die Weinqualität auswirkt. Bereits nach der

Allgemein

leichter Wein

Gering in Extrakten und Alkohol, sog. Jungweine (etwa Steirischer Junker oder Primeur).

Allgemein

Leithaberg

Eine Winzervereinigung, enstanden 2005 auf Initiative von Hans Nittnaus, mit überaus interessanten Lagen zwischen dem Leithagebirge (400m) und dem Neusiedler See, die Teil der Weinbaugebiete Neusiedlersee und Neusiedlersee-Hügelland sind. Zu den 15 „Leithaberg-Winzern“ gehören u.a. Hans Nittnaus, Silvia Prieler, Erwin Tinhof, Toni Hartl, Birgit Braunstein, Martin Pasler, Josef Leberl und

Allgemein

leiwand

Echt Wienerisch für: geil, klasse, fantastisch, super

Allgemein

Lemberger

in Deutschland (Würtemberg) gängige Bezeichnung für Blaufränkisch. Zu Weinen der Sorte Blaufränkisch:

Allgemein

Lenz Moser

Dr. Laurenz Moser III. (1905-1978) unternahm schon ab 1920 Versuche mit einer weitzeiligen 1,2 Meter hochgezogenen und durch Drahtrahmen unterstützten Erziehungsform, die er Hochkultur nannte und die heute nach ihm auch als Moser-Kultur bezeichnet wird. Nach einem strengen Frost (gegen den das System gewissen Schutz bietet) im Jahre 1956 konnte

Allgemein

lieblich

oder auch Halbsüß, einerseits Weine mit einem gesetzlich vorgeschrieben Restzuckergehalt zwischen 13 und 45 g/l, andererseits Weine, die einen lieblichen, also nicht herben Eindruck hinterlassen. Liebliche Weine in unserem Sortiment

Allgemein

Limberger

Auch Blauer Limberger oder Lemberger, deutscher Name für Blaufränkisch. Zu Weinen dieser Sorte:

Allgemein

Limousin

Gegend im nördlichen Mittelfrankreich, woher ein beliebtes Eichenholz für Cognac herkommt.

Allgemein

Literatur

Literatur zum Thema Wein ist mindestens so vielfältig und umfangreich wie der Wein. Die wichtigsten Autoren, Journalisten oder Publizisten: International: Hugh Johnson (großer und kleiner Johnson), Robert Parker (The Wine Advocate), Jancis Robinson (Wine Spectator), John Platter (South Aufrican Wine Guide), José Penín (Guia Penín) Deutschland: Gerhard Eichelmann (Eichelmann), Joel

Allgemein

Loibenberg

Beeindruckend steile Terrassen-Lage bei Loiben (Wachau), bis zu 420 m Seehöhe. Durchaus starker Windeinfluß bei reiner Südausrichtung wirken sich neben dem leicht mit Löss bedeckten Gneis-Schiefer-Verwitterungsböden sehr positiv auf die Traubenvegetation aus und ergeben opulente und lagerfähige Weine. Hausberg der Top-Produzenten, Alzinger, FX Pichler und Knoll.

Allgemein

Loisium

eine multimediale Weinwelt im österreichischen Langenlois (Kamptal)! Wie ein Meteorit ist das futuristische Bauwerk in die Weinberge im niederösterreichischen ber zwischen den grünen Rebstöcken der Jahrhunderte alten Kulturlandschaft. Drei Familien haben auf Initiative von Karl Steininger ihre mehrere hundert Meter langen Kellergewölbe, die nicht mehr für die Weinerzeugung gebraucht wurden,

Allgemein

Lorenztraube

Synonym für die rote Rebsorte St. Laurent (auch St. Lorenztraube, Laurenzitraube) – zählt sie zur Familie der Burgunder.

Allgemein

Löss

Die meisten Böden entstehen durch Verwitterung aus dem Muttergestein. Beim Löß ist das nicht der Fall. Nach der letzten Eiszeit (vor ca. 12.000 Jahre) und dem Abschmelzen der Gletscher konnte der durch das Eis abgeschliffene Gesteinsstaub von Wind verblasen werden. Dieses Gesteinsmehl reicherte sich im Windschatten von Höhenzügen zu dicken

Allgemein

lüften

auch Lüftung oder Belüftung. Bewusster und kontrollierter Kontakt des Weines mit Sauerstoff vor dem trinken durch karaffieren (Umfüllen der Flasche in eine Karaffe) schwenken (Kreisen des Weines im Glas)

Allgemein

Lyra-Erziehung

Reberziehungssystem, bei dem das Laubdach in zwei nach oben aufgebundene Gruppen von Trieben aufgestellt ist zur Verbesserungen sind Laubdachmikroklima und günstigere Sonneneinstrahlung von Laub und Frucht. In Österreich selten angewendet, das Weingut Bründlmayer experimentiert erfolgreich mit einer Riesling-Anlage am Heiligenstein.

Allgemein