Junker

Bezeichnung für einen jungen, spritzigen Wein, aus der Südsteiermark mit geschützter Weinmarke „Steirischer Junker“ (Junkerhut mit Gamsbart). Er wird vor allem als Weißwein aus verschiedenen Sorten reinsortig oder als Cuvée produziert, bevorzugt aus Müller-Thurgau oder Sämling 88.
In Deutschland gebräuchliches Synonym für die weiße Rebsorte Gutedel (Chasselas).