Abstoppen

Künstliches Unterbrechen der Gärung, um den zu diesem Zeitpunkt noch nicht vergorenen (Rest)-Zucker zu erhalten. Durch entsprechende Verfahren werden die Hefen entfernt, abgetötet oder ruhiggestellt: Abkühlen (Ruhigstellen), Erhitzen (Abtöten bei 75 °C), Filtration (Entfernen), Schweffeln (Abtöten) oder Spriten (Abtöten durch Alkohol).